Beste Babymatratze 2020 – Für den besten Schlafkomfort Ihres Babys

Beste Babymatratze - Baby auf Bett zwischen Mutters Beinen

Das wichtigste bei Baby Matratzen

Um einen optimalen Schlaf gewährleisten zu können, braucht es nebst der passenden Schlafbekleidung natürlich auch die Beste Baby Matratze. Diese sollte keine Schadstoffe enthalten und eine gute Verarbeitung und Qualität garantieren. Wir von Ihre Baby Welt zeigen Ihnen im folgenden Ratgeber alles was wie Sie über Babymatratzen wissen müssen.

Welche Babymatratze: Die Kaufkriterien

Der Baby Matratze Test zeigt, eine Kindermatratze ist nichts anderes als eine gewöhnliche Matratze. Allerdings ist diese wesentlich kleiner. Meist ist die Matratze in folgenden Maßen erhältlich:

• 40 x 90
• 50 x 100
• 60 x 120
• 70 x 140

Die Größen 40 x 90 und 50 x 100 werden eher selten auf dem Markt angeboten. Die gängige Größe entspricht 70 x 140 Zentimeter. Demnach werden diese Matratzen nicht nur für Babys, sondern auch für Kleinkinder genutzt.

Wer eine Babybett Matratze für den Stubenwagen benötigt, kann auf noch kompaktere Größen zurückgreifen. Hier darf die Matratze in keinem Fall rechteckig sein. Bei dem Kauf einer Baby Matratze sind andere Kriterien von Relevanz. Eine gute Matratze sollte folgende Punkte erfüllen:

• den perfekten Härtegrad
• ein Schutz vor Nässe
• atmungsaktiv

Julius Zöllner Babymatratze Dr. Lübbe Air Premium, TÜV zertifiziert, Standard 100 by OEKO-TEX, 70 x 140 cm
Julius Zöllner Babymatratze Dr. Lübbe Air Premium, TÜV zertifiziert, Standard 100 by OEKO-TEX, 70 x 140 cm
von Julius Zöllner GmbH & Co. KG
  • Mit Kinderarzt Dr. Lübbe Entwickelt - Gesundes Wachstum durch eine optimale Unterstützung der Wirbelsäule
  • TÜV geprüfte Sicherheit - Prüfung nach Sicherheitsnorm DIN EN 16890:2017
  • Geeignet von 0 bis 5 Jahre - Mittelweiche Babyseite, stabile Kleinkind-Seite und umlaufende trittfeste Kante
Unverb. Preisempf.: € 169,95 Du sparst: € 61,67 (36%) Prime Preis: € 108,28 Buy now at Amazon
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Warum sollte eine Baby Matratze nicht zu weich sein?

Eine zu weiche Matratze ist in keinem Fall zu empfehlen. Ist die Matratze zu weich, kann das Kind in der Matratze versinken. In diesem Fall kann das Baby zu große Mengen an bereits ausgeatmetem CO2 erneut aufnehmen. Zudem sollte die Matratze nicht zu hart sein. Knochen und Skelett des Kindes sind noch im Wachstum. Die Kinderbettmatratze oder die Matratze muss sich individuell an das Kind anpassen. Nur dann wird die Wirbelsäule ausreichend gestützt.

Welche Matratze ist die Richtige?

In der Regel besteht eine gute Baby Matratze aus einer Mischung von Polyester und Baumwolle. Zudem verfügt die Matratze über einen Schaumstoffkern im Inneren.

Dieser gewährleistet eine gute Qualität der Auflage. Der Bezug der Matratze besteht häufig, zu teilen aus Baumwolle und Synthetik Fasern. Das hat den Vorteil, dass die Matratze deutlich pflegeleichter ist. Matratzen aus Kokos, Latex oder Schaumstoff sollten aus Kaltschaum gefertigt sein. Schaumstoffmatratzen sorgen für eine ideale Verteilung des Drucks und gewährleisten einen hohen Schlafkomfort. Außerdem wird die Rückengesundheit des Kindes unterstützt.

Julius Zöllner Babymatratze Air Allround, TÜV zertifiziert, Standard 100 by OEKO-TEX, 70 x 140 cm
Julius Zöllner Babymatratze Air Allround, TÜV zertifiziert, Standard 100 by OEKO-TEX, 70 x 140 cm
von Julius Zöllner GmbH & Co. KG
  • Hoher Liegekomfort - Die ausgeprägte Würfelkontur auf der Babyseite unterstützt die Wirbelsäule des Babys für eine sanfte Lagerung und ein gesundes Wachstum
  • Geeignet von 0 bis 5 Jahre - Mittelweiche Babyseite, stabile Kleinkind-Seite und trittfeste Kante
  • Hygienisch und Pflegeleicht - Bezug waschbar bei 60°C. Alle verwendeten Materialen sind für Allergiker geeignet
Unverb. Preisempf.: € 79,95 Du sparst: € 19,96 (25%) Prime Preis: € 59,99 Buy now at Amazon
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die Vor- und Nachteile von Schaumstoffmatratzen ein.

Vorteile:
• sehr atmungsaktiv und somit ideales Schlafklima
• ideal für Allergiker
• für Leichtgewichte ideal geeignet

Nachteile:
• Die Matratzen liegen sich schnell durch

Es gilt zu erwähnen, dass Babymatratzen wesentlich kürzer genutzt werden. Daher ist der Punkt des Durchliegens, nicht unmittelbar von großer Relevanz.

Welche Matratze für allergische Babys

Leidet Ihr Baby an einer Allergie, kommen möglicherweise Kokosmatratzen in Frage. Eine Matratze aus Kokos ist aus natürlichen Materialien produziert. Vor allem wenn Babys an einer Hausstauballergie leiden, sind Kokosmatratzen besonders effektiv.
Auch wenn Sie als Elternteil Allergiker sind, ist eine Matratze aus Kokos sinnvoll. Schließlich kommen Sie häufig selbst mit der Matratze in Kontakt.

140x70 cm Medizinische Matratze für das Kinderbett Kindermatratze Babymatratze Buchweizen - Schaum - Kokos Zertifiziert EKO Oeko Natürliches Kokosfaser und Buchweizenschale ekmTRADE
140x70 cm Medizinische Matratze für das Kinderbett Kindermatratze Babymatratze Buchweizen - Schaum - Kokos Zertifiziert EKO Oeko Natürliches Kokosfaser und Buchweizenschale ekmTRADE
von ekmTRADE
  • Medizinische Zertifikaten
  • Größe 120x60 oder 140x70 cm, 9 cm dick
  • Antialergisch, benutzt in Rehabilitation, Antischweiß, gegen Dekubitus
 Preis: € 47,99 Buy now at Amazon
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
BestCare® - EU Produkt, die neuste Premium Naturmatratze Babymatratze aus Pflanzenfasern, kein chemischer Geruch, kein Latex, 2-seitig (Baby/Kleinkind), Aloe Vera, Gesamthöhe 12 cm, Größe:Premium 120x60cm
BestCare® - EU Produkt, die neuste Premium Naturmatratze Babymatratze aus Pflanzenfasern, kein chemischer Geruch, kein Latex, 2-seitig (Baby/Kleinkind), Aloe Vera, Gesamthöhe 12 cm, Größe:Premium 120x60cm
von Pemicont
  • NEU: - wasserdichte MEMBRANE für Kleinkinder, die lernen, ohne Windeln zu schlafen; verstärkte TRITTKANTE verhindert, dass ein Kind beim Laufen, Hoppsen und Stehen im Bett in die Spalte zwischen Matratze und Bett­rand rutscht; wellenförmige QUERSCHNITTE zur Temperaturstabilisierung;
  • PRAKTISCH - Babyseite (Pflanzenfasern) - empfohlen bis 1 Lebensjahr; Juniorseite (Kaltschaum) - empfohlen ab 2 Lebensjahr; Moderne Materialien von höchster Qualität garantieren eine außergewöhnliche Langlebigkeit der Matratze;
  • ANITALLERGISCH UND ATMUNGSAKTIV - Luftdurchlässige und elektrostatische Schicht aus Pflanzenfasern schafft ein ideales Mikroklima für den Schlaf. Hanf-Leinenfasern-Auflage hemmt Bakterien- und Pilzwachstum. Aloe Vera Bezug mit pH Wert (5,5) wirkt entzündungshemmend;
 Preis: € 88,90 Buy now at Amazon
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Was beachten beim Kauf einer Babymatratze?

Die beste Matratze lässt sich anhand zahlreicher Kriterien beurteilen. Die Größe der Matratze spielt dabei eine maßgebliche Rolle. Eine gute Baby Matratze kann auch noch im Kindesalter genutzt werden. Hier ist die Größe 70 x 140 Zentimeter ideal. Eine Matratzengröße von 60 x 120 Zentimeter kann weniger lang genutzt werden. Natürlich bestimmt auch die Größe des Bettes, welche Größe die richtige ist.

Folgende Kriterien sollten beim Kauf berücksichtigt werden:

• Die Art des Materials
• Der Anteil an Schadstoffen
• Waschbarkeit der Bezüge
• Die maximale Tragfähigkeit des Bettes
• Die Matratzendicke
• Nässeschutz
• Atmungsaktivität
• Trittfester Rand
• Der Preis
• Das Preis-Leistungs-Verhältnis
• Die Matratzenmarke

Teilbare Matratze und trittfester Rand

Falls die Möglichkeit besteht, sollten Sie sich für eine teilbare Matratze entscheiden. Während Sie eine Bezugsseite waschen, kann die Gegenseite weiterhin genutzt werden. Außerdem ist ein verstärkter Trittrand unbedingt zu empfehlen. Sobald das Kind versucht aufzustehen, ist ein verstärkter Rand eine große Sicherheit. Falls der Matratzenrand nachgibt, kann es zu Verletzungen des Kindes führen, wie zum Beispiel Quetschungen. Zudem besteht ein größeres Sturzrisiko.
Ein Trittrand gewährleistet eine längere Haltbarkeit der Matratze, verursacht aber auch höhere Investitionskosten. Wenn die Matratze über einen ausreichenden Härtegrad verfügt, benötigt es in der Regel keinen verstärkten Trittrand.

Träumeland Baby- und Kindermatratze Polarstern, Größe 70 x 140 cm mit einzigartigem More-way Belüftungssystem und extra breitem Belüftungsband
Träumeland Baby- und Kindermatratze Polarstern, Größe 70 x 140 cm mit einzigartigem More-way Belüftungssystem und extra breitem Belüftungsband
von Träumeland
  • BEZUG: Sleep safety Multifunktionsbezug mit integriertem Nässeschutz: Der Matratzenkern bleibt trocken, Feuchtigkeit wird an der Oberfläche gestoppt
  • Der Bezug ist voll luftdurchlässig, abnehmbar & teilbar, waschbar bei 60°C und Schontrockner geeignet.
  • KERN: punktelastischer Kaltschaum mit einzigartigem More-way Belüftungssystem für eine unvergleichbare Luftdurchlässigkeit
Unverb. Preisempf.: € 159,90 Du sparst: € 24,90 (16%)  Preis: € 135,00 Buy now at Amazon
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Wann ist eine neue Matratze von Nöten?

Ist die Matratze von äußerlichen Verschmutzungen betroffen, ist es zunächst völlig ausreichend die Matratze zu waschen. Waschen Sie mit maximaler Temperatureinstellung. Die meisten Bezüge können problemlos bei 60 Grad gewaschen werden. Einzelne Bezüge halten Temperaturen von bis zu 90 Grad stand. Bei folgenden Problemen sollten Sie die Matratze austauschen:

• Unangenehme Gerüche
• Durchsickern von Urin, Milch und anderen Flüssigkeiten, welche nicht beseitigt werden können.
• Wenn das Kind zu viel Gewicht für die Matratze hat
• Wenn die Größe des Kindes die Matratzengröße übersteigt

Wann muss die Baby Matratze gewendet werden?

Wann sollte eine Matratze umgedreht oder gereinigt werden? Wenn das Baby zum Kleinkind heranwächst ist es durchaus empfehlenswert, die Matratze zu wenden.
Bei zahlreichen Babymatratzen gibt es eine Baby- und Kleinkindseite. Wenden Sie die Matratze in jedem Fall alle drei Monate, sodass sich diese gleichmäßig abnutzt.
Die Reinigung betrifft ausschließlich den Matratzenbezug. Um eine gute Luftzirkulation zu gewährleisten, sollten Sie sich für einen passenden Lattenrost entscheiden. Außerdem empfiehlt es sich, das Zimmer regelmäßig zu lüften. In jedem Fall sollte die Luft gut zirkulieren.
Wenn sie regelmäßig lüften und für eine gute Luftzirkulation sorgen, dann steht einer langen Haltbarkeit und Hygiene nichts mehr im Wege.

Prolana Kindermatratze Lara plus, Baumwolle, 70 x 140 cm
Prolana Kindermatratze Lara plus, Baumwolle, 70 x 140 cm
von Prolana
  • mit waschbarem Drellbezug
  • punkt-/ flächenelastisch
 Preis: € 145,00 Buy now at Amazon
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Welche Matratzenhersteller gibt es?

Welche Babymatratze die beste ist, müssen Sie selbst entscheiden. Die Auswahl an Herstellern ist groß. Wir stellen Ihnen die Bekanntesten vor:

• Träumeland Matratze
• Candide
• Easy Baby Matratze
• Ecus Kids
• Julius Zöllner Babymatratze
• Babycalin
• Artländer Babymatratzen
• ALVI Babymatratzen
• Nova Dream
• Pinolino Babymatratzen
• Prolana
• MaxiFlex Babymatratzen
• Zieba
• Paradies Matratze für Babys und Kinder
• Sun Garden Matratze
• etc.

Ecus Kids,  Matratze für das Babybett Oxsi Visco PLUS: Die viscoelastische Babymatratze - 140x70x12
Ecus Kids, Matratze für das Babybett Oxsi Visco PLUS: Die viscoelastische Babymatratze - 140x70x12
von Ecus Sleep Slu
  • Diese Babymatratze hat eine Höhe von 12 cm und wiegt 2,7 kg.
  • Sie empfiehlt sich für ein Alter zwischen 6 und 24 Monaten. Diese Babymatratze eignet sich jedoch sehr gut, um von der Geburt bis zum Übergang ins Kinderbett verwendet zu werden.
  • Diese Babymatratze ist nach OekoTex Standard 100 zertifiziert. Sie garantiert, dass bei der Herstellung keine gesundheitsschädlichen Stoffe verwendet wurden.
Prime Preis: € 99,00 Buy now at Amazon
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Welche Matratze für Baby ist die Beste?

Für gute Babymatratzen ist der Stiftung Warentest von großer Relevanz. Im letzten Test der Stiftung Warentest wurde jede zweite Matratze mit dem Urteil mangelhaft beurteilt. Grund hierfür war in den meisten Fällen, dass die Matratze zu weich ist. Eine zu weiche Matratze kann das Kind gefährden. Besonders positiv haben folgende Matratzen abgeschnitten:

• Träumeland T015102 Polarstern Babymatratze
• Julius Zöllner Dr. Lübbe Air Premium
• Prolana Baby- und Kindermatratze Lara Plus
• Zöllner Air Allround Babymatratze

In dem Test wurden unter anderem die Schadstoffbelastung, die Haltbarkeit der Matratze, der Komfort und die Sicherheit überprüft. Das Testergebnis hat zudem gezeigt, das der Preis nicht immer die Qualität der Matratze bestimmt. Auch günstige Matratzen sind durchaus zu empfehlen.

Fazit:

Eine Baby Matratze sollte einige Kriterien erfüllen. Sie sollten in keinem Fall zu weich sein, über eine gute Verarbeitung verfügen und eine gute Luftzirkulation aufweisen. Welches die beste Matratze ist, können Sie letzten Endes nur selbst entscheiden. Die Bedürfnisse Ihres Kindes entscheiden, welche Matratze die Beste ist. Achten Sie in jedem Fall auf eine ausreichende Hygiene. Sie können die Matratze meist bei maximal 90 Grad in die Waschmaschine geben.

 

 

Interessante Links finden Sie hier:

Stiftung Warentest
Kassensturz

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (15 votes, average: 4,90 out of 5)
Loading...